Business Coaching und Beratung Teamcoaching – analog und digital

Ein Team zu entwickeln ist ein andauernder Prozess:

  • Wie gut sind wir miteinander in Kontakt und emotional verbunden?
  • Was treibt uns an? Nach was streben wir?
  • Sind Verantwortlichkeiten geklärt?

Ein Team zu entwickeln ist ein andauernder Prozess:

Teams haben oft zwei Gesichter

Sie dienen dem Unternehmenszweck auf der einen Seite und bestehen aus einem sozialen System auf der anderen Seite. Nicht immer harmonieren diese Pole miteinander.

Meist führt der Weg zu mir

um ein Problem oder ein Konflikt im Team zu klären, mehr Verbundenheit herzustellen oder weil Teamdynamiken entstanden sind, die sich keiner so recht erklären kann.

Fallstudie Konflikt-Coaching

Hintergrund:

Der Streit mit dem Lieferanten kommt einfach nicht zur Ruhe, die Geschäftsführer des Jungunterne-zhmens haben vermeintlich keine gemeinsame Basis mehr oder zwei Kollegen gelingt keine konstruktive Konfliktlösung.

In diesem Fall kann es hilfreich sein, durch eine neutrale dritte Person Struktur sowie Orientierung in die Situation zu bringen oder den Mitarbeitenden Skills und Strategien an die Hand zu geben, wie sie in spannungsreichen Situationen deeskalierend agieren können.

Vision für Konfliktsituationen:

  • Gemeinsames Verständnis, um was es wirklich geht
  • Entspannung der Situation
  • Die Möglichkeit einer Klärung sowie eine Lösung zu finden

Erkenntnis nach einem Konflikttraining

Die eigenen inneren Spannungen sind bewusster. Die Themen Führungs- und Kommunikationsstile werden reflektiert und mit Methoden und Wissen hinterlegt.

Menschen sind unterschiedlich, haben verschiedene Strategien und so ist es auch bei der Findung von Lösungen. Nach dem Coaching konnte zwischen förderlichen und hinderlichen Kommunikationsstilen und Konfliktstrategien unterschieden werden. Der eigene Konfliktstil wurde verbessert und die Wahrnehmung von Dynamiken geschärft.

Der erste Schritt zum Erstgespräch So könnte eine Zusammenarbeit mit mir verlaufen

Anfrage per Webseite

In einem kostenfreien Erstkontakt-Gespräch lernen wir uns kennen und schauen gemeinsam auf Ihre Situation.

Kostenloses Erstgespräch

Wir sprechen über Ihr Anliegen, Dauer und Komplexität der Situation. Auch Sie haben die Gelegenheit Fragen zu stellen und sich ein Bild von meiner Arbeitsweise und mir zu machen.

Angebot und nächste Schritte

Im Anschluss daran erstelle ich Ihnen ein persönliches Angebot und sende es Ihnen zu. Nach Ihrer internen Prüfung und einem "Go", starten wir los."

Fallstudie Teamcoaching

Hintergrund:

In einer soliden Organisation eingebunden existiert ein Team bestehend aus 8 Mitgliedern und einer neuen Führungskraft. Seit 4 Jahren arbeiten die Mitarbeiter:innen mehr oder weniger in dieser Zusammensetzung.

Es gab bislang so gut wie keine Veränderung. Nun stehen Erneuerungen an. Zum einen durch die neue Führungskraft und zum anderen durch veränderte Rahmenbedingungen. Diese möchten bewältigt werden.

Visionen für das Team und Business:

  • Etwas Neues erschaffen
  • Transformation von „alt zu neu“
  • Freude an der Arbeit und der Tätigkeit
  • Gelingender geräuscharmer Wechsel

Herausforderungen

  • Spannungen im Team die vorher schon da waren, aber jetzt Raum finden
  • Akzeptanz der neuen FK ist gering, da sie nicht aus der Organisation kommt
  • Skepsis bezüglich der Erneuerung. Angst vor dem was noch komm

Erkenntnisse nach den Teamcoachings:

Mit einem Teamworkshop wurden die Erwartungen und Ziele vom Team mit denen der Führung vergliechen. Hier kristallisierten sich erste kleine Erkenntnisse heraus, wie alle ticken, was zu erwarten ist und was nicht. Auch ein intensiveres Kennenlernen war inbegriffen.

Aus diesem ersten Baustein haben sich Themen ergeben, die anschließend mit mehreren kleinen Mini Coachings unterstützt wurden, wie ein Konfliktcoaching sowie erweiterte Teamworkshops für die Zusammenarbeit.

Erfahren Sie mehr über eine Zusammenarbeit mit mir